Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Ehe und Familie
Nachrichten

Nachrichten

© Diözese Eisenstadt/Markus Heuduschits

Montag, 1. Juni 2015

Basisseminar der Partnerschule Burgenland


Termine:
Freitag, 23.10.2015, 15:00 Uhr – Sonntag, 25.10.2015, 15:00 Uhr und
Freitag, 20.11.2015, 15:00 Uhr – Sonntag, 22.11.2015, 15:00 Uhr

Ort: Evangelisches Gemeindezentrum, 7071 Rust
Kosten: € 640,- pro Paar für beide Wochenenden
Frühbucherpreis bei Anmeldung bis 30.6.2015: € 590,-
Ein Vorgespräch mit den Seminarleitern zum gegenseitigen Kennenlernen und ein Eingangsinterview sind im Preis inbegriffen.

Renate und Frank Lissy-Honegger, Tel. +43(0)699/18877164

Wie arbeitet die Partnerschule?
Statt Probleme wälzen Beziehungskompetenz lernen!
Methodenvielfalt und das Ansprechen aller Sinne sind uns wichtig. Wir arbeiten mit Ton, Farben, Formen, Phantasiereisen. Da Beziehungserfahrungen und Emotionen körperlich gespeichert sind werden auch Übungen zur Körperwahrnehmung angeboten. Die gemachten Erfahrungen werden in Worte gefasst und dem Partner/der Partnerin vorgestellt.
Die Gruppe spielt dabei eine wichtige Rolle: Sie bietet schützenden und bereichernden Rahmen. Die Paare merken, dass sie mit ihren Fragen und Problemen nicht allein sind und erkennen auch die gesellschaftlichen Komponenten ihrer Situation.
„Lieber etwas Neues mit dem Alten als etwas Altes mit einem Neuen.“

Diözese Eisenstadt
7000 Eisenstadt, St. Rochus-Straße 21 | T 02682/777 | Impressum

Anregungen
E-Mail
Facebook